Steuerberatung > Einspruchsberatung

Anfrage

 

Im Steuerstreit zählt nur das beste Argument.

Ist das Finanzamt Ihren Angaben nicht gefolgt und ist deshalb der Steuerbescheid für Sie ungünstig ausgefallen? Dann hilft nur noch ein Einspruch. Und der muss innerhalb einer bestimmten Frist beim Finanzamt eingegangen sein, sonst haben Sie keine Chance mehr, Ihr Recht zu erlangen.

Volle Leistung

Wir erbringen für Sie folgende Leistungen:

  • Wir prüfen Ihren Steuerbescheid auf Fehler. 

  • Wir prüfen die Erfolgsaussichten eines Einspruchs.

  • Wir legen fristgerecht für Sie Einspruch ein - auch dann, wenn Sie abwesend sind und die Frist selbst nicht einhalten können.

  • Wir begründen den Einspruch unter Auswertung der Finanzrechtsprechung und renommierter Kommentare von ausgewiesenen Fachleuten.

  • Wir sorgen dafür, dass Sie keine Zahlungen leisten müssen, solange ein Einspruch nicht entschieden ist.

  • Wir klären mit Ihrem Sachbearbeiter die Rechtslage mit dem Ziel, Einvernehmen zu Ihren Gunsten herbei zu führen.

  • Während der Einspruch läuft, verfolgen wir Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung und bringen neue Argumente nachträglich ein. 

  • Sollte bereits die Klage eines anderen Steuerbürgers in der Revision beim obersten deutschen Steuergericht - dem Bundesfinanzhof - anhängig sein - so sorgen wir dafür, dass Ihr Einspruch so lange nicht negativ entschieden wird, bis der BFH seine Meinung veröffentlicht hat.

  • Hat der BFH für Sie ein günstiges Urteil gesprochen, bringen wir dieses Urteil in Ihren Einspruch mit ein und vermeiden für Sie damit langwierige und oft auch kostspielige Rechtstreitigkeiten.

Die Vorteile für Sie

  • Sie selbst brauchen nicht tätig zu werden und auch nicht mit dem Finanzamt zu verhandeln. Das erledigen wir für Sie in Ihrem Namen.

  • Da wir die Beratung schnell, kompetent und zuverlässig per Internet, E-mail und ggf. Telefonrückfrage abwickeln, sparen Sie Zeit und Kosten. 

  • Zeit, weil Sie keinen Termin vereinbaren und wahrnehmen müssen. Sie können Ihre Anfrage dann starten, wenn es in Ihren Zeitplan passt. Sie brauchen sich nicht extra frei zu nehmen oder den wohlverdienten Feierabend in einer Steuerkanzlei verbringen.

  • Kosten, weil auch wir durch die effiziente Internetberatung kostengünstig arbeiten können Diese Rationalisierungseffekte teile wir gern mit Ihnen.

Honorarangebot

Nachdem Sie uns Ihr Problem geschildert haben, machen wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden ein Honorarangebot. Die Höhe des Honorars richtet sich nach der Höhe der umstrittenen Steuerersparnis. Nach der Bestätigung durch Sie sind wir bestrebt, Ihnen die Lösung möglichst kurzfristig zuzusenden. Um alles gründlich vorzubereiten, benötigen wir allerdings bei komplexeren Fragen etwas Zeit. 

Die Rechnung wird an die von Ihnen angegebene Postanschrift bzw. an Ihre E-mail-Adresse gesendet.  

Noch ein Hinweis

Einsprüche sind zeitkritisch. Zögern Sie nicht. Die Einspruchsfrist ist schnell abgelaufen. Nur wer frühzeitig und kompetent Einspruch einlegt, wahrt den Anspruch auf sein Recht.

 

 

Jasper Steuerberater

hier klicken: Einspruchsberatung

Köln: 08.09.2011